Messingdrehteile Hersteller vergleichen

Hochwertige Messingdrehteile in allen Formen und Größen zu fairen Preisen erhalten Sie mit unserem Service. Vergleichen Sie deutsche Premium-Hersteller mit passenden Angeboten für Ihren Bedarf.

Anfrage für Drehteile online stellen
1 Auftragdetails
2 Kontaktdaten
3 Datei-Upload

Kostenoptimierte CNC-Drehteile aus Messing

Unser Service ermöglicht Ihnen einen objektiven Preisvergleich zum Drehen von Messing. Vergleichen Sie kostenlos Angebote von leistungsstarken Spezialisten mit passenden Fertigungslösungen nach Preis, Leistung und Termin. So erhalten Sie kostenoptimierte CNC-Bauteile zu einem gewinnbringenden Preis–Leistungs-Verhältnis. Stellen Sie Ihre Anfrage und überzeugen Sie sich!

In 3. Klicks zum fertigen Bauteil

  • Online-Anfrage stellen zum Lohndrehen stellen

    1. Anfrage stellen.

  • Angebote für die Lohnfertigung von Drehteilen einholen

    2. Angebote einholen.

  • Passenden Hersteller auswählen

    3. Anbieter auswählen.

Was sind Messingdrehteile?

Antwort: Bauteile mit einer hohen mechanischen Stabilität. Drehteile aus Messing sind wichtige Funktionselemente und in vielen Bereichen des Lebens unersetzlich geworden. Gerade wo eine gute elektrische Leitfähigkeit und eine hohe mechanische Stabilität gefragt ist, kommen diese amagnetischen Bauteile zum Einsatz. Zum Zerspanen ist  sogenanntee Automatenmessing die wichtigste Legierung, da dieser Zerspanungsmessing über eine andere Kristallstruktur und Bleitröpfchen als Spanbrecher verfügt. So können gratfreie Messingdrehteile mit einer optimalen Oberflächengüte gefertigt werden. Typische Einsatzbereiche sind dabei die Elektrotechnik, die Heizungs- und Sanitärindustrie, die Armaturenindustrie und viele weitere.

Merkmale des Messingdrehens

Im Gegensatz zu anderen metallischen Werkstoffen kann Messing ohne großen Kraftaufwand zerspant werden, weshalb in vielen Fertigungsbetrieben die Zerspanung von Messing ein fester Bestandteil ist. Doch sollten Anwender über ein fundiertes Wissen auf dem Gebiet der Materialkunde verfügen, da die mechanischen und physikalischen Eigenschaften die Zerspanbarkeit der einzelnen Werkstoffe beeinflussen. Für die Bearbeitung kommt meist Automatenmessing mit spanbrechenden Legierungselementen zum Einsatz, welcher mit Hartmetallwerkzeugen oder  PKD-Wendeschneidplatten auf CNC-Drehmaschinen bearbeitet wird. Dabei sollten Hersteller von Messingdrehteilen nach der REACH-Verordnung einhalten und in RoHS-Qualität fertigen.

Messingdrehteile nach DIN 17660

Messingdrehteile aus Kupfer-Zinklegierungen nach DIN 17660 bzw. DIN EN 12163 für die unterschiedlichsten Anwendungen.

  • CuZn39Pb3 (MS58) nach DIN 17660
  • CuZn38Pb1,5 (MS60Pb) nach DIN 17660
  • CuZn36Pb1,5 (MS63Pb) nach DIN 17660
  • CuZn36Pb2As (MS60Pb) nach DIN EN

Herstellerverzeichnis für Messingdrehteile

Ein Blick in unser Herstellerverzeichnis lohnt sich immer. Hier erhalten Sie alle notwendigen Informationen zu den Fertigungsmöglichkeiten der einzelnen Lieferanten auf unserem Marktplatz für Ihre Messingdrehteile.

Teilespektrum

  • Muster und Einzelteile
  • Klein-, Mittel- und Großserien
  • Prototypenfertigung
  • Lang- und Kurzdrehteile
  • Präzisionsteile
  • Drehteile in Baugruppen

Materialien

Zertifizierung und Qualität:

  • Modernste CNC-Messtechnik
  • Erstellung von Protokollen
  • Eigene Messräume
  • SPC-Dokumentationen
  • DIN EN ISO 9001:2008
  • Entstehen für mich als Einkäufer Kosten? Nein! Alle Anwendungen und Serviceangebote sind für Einkäufer kostenfrei, ohne Verpflichtung und ohne aufwendigen Registrierungsprozess.

  • Welche Daten werden für die Angebotserstellung benötigt? Geben Sie im Anfrageformular Ihre Kontaktdaten und Auftragsdetails an. Das Hochladen von Zeichnungen dagegen ist optional.

  • Wie lange dauert es, bis ich ein Angebot bekomme? In der Regel erhalten Sie Ihre Angebote innerhalb von 1 – 3 Werktagen von unseren Lieferanten zugesendet.

  • An welche Lieferanten werden meine Daten versendet? Der Schutz Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle und werden nur an die auf dem Drehteile Marktplatz veröffentlichten Hersteller gesendet.

  • Welche Werkstoffe können zerspant werden? Inklusive Sonderwerkstoffe zerspanen unsere Lieferanten alle Werkstoffgruppen.

  • Kann ich alle Stückzahlen fertigen lassen? Unsere Hersteller fertigen Drehteile in allen Losgrößen und für alle Anwendungen passend nach Ihren Vorgaben.

+
Alles über Messingdrehteile

Was sind Messingdrehteile?

Antwort: Bauteile mit einer hohen mechanischen Stabilität. Drehteile aus Messing sind wichtige Funktionselemente und in vielen Bereichen des Lebens unersetzlich geworden. Gerade wo eine gute elektrische Leitfähigkeit und eine hohe mechanische Stabilität gefragt ist, kommen diese amagnetischen Bauteile zum Einsatz. Zum Zerspanen ist  sogenanntee Automatenmessing die wichtigste Legierung, da dieser Zerspanungsmessing über eine andere Kristallstruktur und Bleitröpfchen als Spanbrecher verfügt. So können gratfreie Messingdrehteile mit einer optimalen Oberflächengüte gefertigt werden. Typische Einsatzbereiche sind dabei die Elektrotechnik, die Heizungs- und Sanitärindustrie, die Armaturenindustrie und viele weitere.

Merkmale des Messingdrehens

Im Gegensatz zu anderen metallischen Werkstoffen kann Messing ohne großen Kraftaufwand zerspant werden, weshalb in vielen Fertigungsbetrieben die Zerspanung von Messing ein fester Bestandteil ist. Doch sollten Anwender über ein fundiertes Wissen auf dem Gebiet der Materialkunde verfügen, da die mechanischen und physikalischen Eigenschaften die Zerspanbarkeit der einzelnen Werkstoffe beeinflussen. Für die Bearbeitung kommt meist Automatenmessing mit spanbrechenden Legierungselementen zum Einsatz, welcher mit Hartmetallwerkzeugen oder  PKD-Wendeschneidplatten auf CNC-Drehmaschinen bearbeitet wird. Dabei sollten Hersteller von Messingdrehteilen nach der REACH-Verordnung einhalten und in RoHS-Qualität fertigen.

Messingdrehteile nach DIN 17660

Messingdrehteile aus Kupfer-Zinklegierungen nach DIN 17660 bzw. DIN EN 12163 für die unterschiedlichsten Anwendungen.

  • CuZn39Pb3 (MS58) nach DIN 17660
  • CuZn38Pb1,5 (MS60Pb) nach DIN 17660
  • CuZn36Pb1,5 (MS63Pb) nach DIN 17660
  • CuZn36Pb2As (MS60Pb) nach DIN EN
+
Unsere Hersteller

Herstellerverzeichnis für Messingdrehteile

Ein Blick in unser Herstellerverzeichnis lohnt sich immer. Hier erhalten Sie alle notwendigen Informationen zu den Fertigungsmöglichkeiten der einzelnen Lieferanten auf unserem Marktplatz für Ihre Messingdrehteile.

+
Fertigungsspektrum

Teilespektrum

  • Muster und Einzelteile
  • Klein-, Mittel- und Großserien
  • Prototypenfertigung
  • Lang- und Kurzdrehteile
  • Präzisionsteile
  • Drehteile in Baugruppen

Materialien

Zertifizierung und Qualität:

  • Modernste CNC-Messtechnik
  • Erstellung von Protokollen
  • Eigene Messräume
  • SPC-Dokumentationen
  • DIN EN ISO 9001:2008
+
Fragen zu unserem Service
  • Entstehen für mich als Einkäufer Kosten? Nein! Alle Anwendungen und Serviceangebote sind für Einkäufer kostenfrei, ohne Verpflichtung und ohne aufwendigen Registrierungsprozess.

  • Welche Daten werden für die Angebotserstellung benötigt? Geben Sie im Anfrageformular Ihre Kontaktdaten und Auftragsdetails an. Das Hochladen von Zeichnungen dagegen ist optional.

  • Wie lange dauert es, bis ich ein Angebot bekomme? In der Regel erhalten Sie Ihre Angebote innerhalb von 1 – 3 Werktagen von unseren Lieferanten zugesendet.

  • An welche Lieferanten werden meine Daten versendet? Der Schutz Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle und werden nur an die auf dem Drehteile Marktplatz veröffentlichten Hersteller gesendet.

  • Welche Werkstoffe können zerspant werden? Inklusive Sonderwerkstoffe zerspanen unsere Lieferanten alle Werkstoffgruppen.

  • Kann ich alle Stückzahlen fertigen lassen? Unsere Hersteller fertigen Drehteile in allen Losgrößen und für alle Anwendungen passend nach Ihren Vorgaben.

Vermittlungsservice für die Lohnfertigung von Drehteilen

Finden Sie die passenden Angebote für Ihre Drehteile auf unserem Marktplatz!