Edelstahldrehteile vom Vergleichssieger

Sie erwarten maximale Qualität zu marktgerechten Preisen? Dann nutzen Sie unseren Service. Vergleichen Sie
Angebote von geprüften Herstellern und lassen Sie Ihre Edelstahldrehteile von Ihrem Vergleichssieger fertigen!

Anfrage für Drehteile online stellen
1 Auftragdetails
2 Kontaktdaten
3 Datei-Upload

Hersteller von Edelstahldrehteilen im Vergleich

Auf unserem Portal stellen sich 20. deutsche Premium-Hersteller zum direkten Angebotsvergleich. Vergleichen Sie mit einer Anfrage passende Angebote für Ihren Bedarf nach Preis, Leistung und Termin. So erhalten Sie einen transparenten Marktüberblick und stellen sicher, dass Sie auch wirklich den Hersteller finden, welcher Ihre Edelstahldrehteile zu Ihrem Preis und nach Ihren Anforderungen fertigt.

In 3. Klicks zum fertigen Bauteil

  • Online-Anfrage stellen zum Lohndrehen stellen

    1. Anfrage stellen.

  • Angebote für die Lohnfertigung von Drehteilen einholen

    2. Angebote einholen.

  • Passenden Hersteller auswählen

    3. Anbieter auswählen.

Was sind Edelstahldrehteile?

Antwort: Edelstahldrehteile sind gedrehte Bauteile aus Edelstahl nach EN 10020 mit einem hohen Reinheitsgrad. Beim Bearbeitungsprozess kommen rostfreie Halbzeuge aus den unterschiedlichsten Legierungen zum Einsatz. So stehen Anwendern heutzutage mehr als 120 unterschiedliche Edelstahllegierungen für die Drehbearbeitung zur Verfügung. Dabei beeinflussen die Bestandteile Nickel und Chrom die Spanbildung beim Zerspanen und die Korrosionsbeständigkeit. Nickel und Chrom machen den Edelstahl zäh, weshalb bei der Fertigung von Edelstahldrehteilen keine Fließspäne gebildet werden, sondern langbrüchige Späne entstehen. Dies kann durch die Hinzugabe kleiner Mengen Schwefel vermieden werden. Da Schwefel aber gesundheitsschädigend ist, dürfen so gefertigte Edelstahldrehteile nicht in Verbindung mit Lebensmittel eingesetzt werden.

Vorteile dieser “edlen Bauteile”

Antwort: Drehteile aus Edelstahl gewährleisten aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit umfangreiche Vorteile und finden in sensiblen Anwendungsfeldern umfangreiche Einsatzmöglichkeiten. Gerade wo Bauteile schwierigen Einflüssen wie Nässe, Wärme und einer hohen Belastbarkeit ausgesetzt sind, kommen diese edlen Bauteile zum Einsatz. Typische Edelstahldrehteile sind Schrauben, Bolzen, Armaturen, welche in fast allen Bereichen der Industrie zu wichtigen Funktionskomponenten geworden sind.

Einige Vorteile auf einen Blick

  • Korrosionsbeständig
  • Gut schweißbar
  • Verschleißfest
  • Temperaturbeständig
  • Leitfähig und Wartungsarm
Edelstahldrehteile nach DIN

Je nach Einsatzbereich unterliegen Edelstahldrehteile strengen Qualitätsrichtlinien. Deshalb verfügen Lieferanten auf dem Drehteile-Marktplatz über ein umfangreiches Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2000, weshalb ein hohes Maß an Qualität und Wirtschaftlichkeit garantiert werden kann. Dabei erfolgt die Qualitätskontrolle der gefertigten Teile hinsichtlich Materialbeschaffenheit und deren Legierungsbestandteile sowie einer genauen Prüfung der Maß- und Formgenauigkeit.

Zerspanbare Legierungen

  • WNr. 1.4003 (X2CrNi12)
  • WNr. 1.4021 (X20Cr13), AISI 420
  • WNr. 1.4306 (X2CrNi19-11), AISI 304L
  • WNrWNr. 1.4462 (X2CrNiMoN22-5-3)
  • WNr. 1.4462 (X2CrNiMoN22-5-3)

Unsere Anbieter zum Lohndrehen von Edelstahl

Sie möchten mehr über die Hersteller auf dem Drehteile Marktplatz erfahren? Dann schauen Sie in unser Verzeichnis mit Informationen zu den Fertigungsmöglichkeiten der einzelnen Anbieter im Lohndrehen von Edelstahl.

Teilespektrum

  • Muster und Einzelteile
  • Klein-, Mittel- und Großserien
  • Prototypenfertigung
  • Kurz- und Langdrehteile
  • Präzisionsteile
  • Drehteile in Baugruppen

Materialien

Zertifizierung und Qualität:

  • Modernste CNC-Messtechnik
  • Erstellung von Protokollen
  • Eigene Messräume
  • SPC-Dokumentationen
  • DIN EN ISO 9001:2008
  • Entstehen für mich als Einkäufer Kosten? Nein! Alle Anwendungen und Serviceangebote sind für Einkäufer kostenfrei, ohne Verpflichtung und ohne aufwendigen Registrierungsprozess.

  • Welche Daten werden für die Angebotserstellung benötigt? Geben Sie im Anfrageformular Ihre Kontaktdaten und Auftragsdetails an. Das Hochladen von Zeichnungen dagegen ist optional.

  • Wie lange dauert es, bis ich ein Angebot bekomme? In der Regel erhalten Sie Ihre Angebote innerhalb von 1 – 3 Werktagen von unseren Lieferanten zugesendet.

  • An welche Lieferanten werden meine Daten versendet? Der Schutz Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle und werden nur an die auf dem Drehteile Marktplatz veröffentlichten Hersteller gesendet.

  • Welche Werkstoffe können zerspant werden? Inklusive Sonderwerkstoffe zerspanen unsere Lieferanten alle Werkstoffgruppen.

  • Kann ich alle Stückzahlen fertigen lassen? Unsere Hersteller fertigen Drehteile in allen Losgrößen und für alle Anwendungen passend nach Ihren Vorgaben.

Alles über Edelstahldrehteile

Was sind Edelstahldrehteile?

Antwort: Edelstahldrehteile sind gedrehte Bauteile aus Edelstahl nach EN 10020 mit einem hohen Reinheitsgrad. Beim Bearbeitungsprozess kommen rostfreie Halbzeuge aus den unterschiedlichsten Legierungen zum Einsatz. So stehen Anwendern heutzutage mehr als 120 unterschiedliche Edelstahllegierungen für die Drehbearbeitung zur Verfügung. Dabei beeinflussen die Bestandteile Nickel und Chrom die Spanbildung beim Zerspanen und die Korrosionsbeständigkeit. Nickel und Chrom machen den Edelstahl zäh, weshalb bei der Fertigung von Edelstahldrehteilen keine Fließspäne gebildet werden, sondern langbrüchige Späne entstehen. Dies kann durch die Hinzugabe kleiner Mengen Schwefel vermieden werden. Da Schwefel aber gesundheitsschädigend ist, dürfen so gefertigte Edelstahldrehteile nicht in Verbindung mit Lebensmittel eingesetzt werden.

Vorteile dieser “edlen Bauteile”

Antwort: Drehteile aus Edelstahl gewährleisten aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit umfangreiche Vorteile und finden in sensiblen Anwendungsfeldern umfangreiche Einsatzmöglichkeiten. Gerade wo Bauteile schwierigen Einflüssen wie Nässe, Wärme und einer hohen Belastbarkeit ausgesetzt sind, kommen diese edlen Bauteile zum Einsatz. Typische Edelstahldrehteile sind Schrauben, Bolzen, Armaturen, welche in fast allen Bereichen der Industrie zu wichtigen Funktionskomponenten geworden sind.

Einige Vorteile auf einen Blick

  • Korrosionsbeständig
  • Gut schweißbar
  • Verschleißfest
  • Temperaturbeständig
  • Leitfähig und Wartungsarm
Edelstahldrehteile nach DIN

Je nach Einsatzbereich unterliegen Edelstahldrehteile strengen Qualitätsrichtlinien. Deshalb verfügen Lieferanten auf dem Drehteile-Marktplatz über ein umfangreiches Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2000, weshalb ein hohes Maß an Qualität und Wirtschaftlichkeit garantiert werden kann. Dabei erfolgt die Qualitätskontrolle der gefertigten Teile hinsichtlich Materialbeschaffenheit und deren Legierungsbestandteile sowie einer genauen Prüfung der Maß- und Formgenauigkeit.

Zerspanbare Legierungen

  • WNr. 1.4003 (X2CrNi12)
  • WNr. 1.4021 (X20Cr13), AISI 420
  • WNr. 1.4306 (X2CrNi19-11), AISI 304L
  • WNrWNr. 1.4462 (X2CrNiMoN22-5-3)
  • WNr. 1.4462 (X2CrNiMoN22-5-3)
Unsere Hersteller

Unsere Anbieter zum Lohndrehen von Edelstahl

Sie möchten mehr über die Hersteller auf dem Drehteile Marktplatz erfahren? Dann schauen Sie in unser Verzeichnis mit Informationen zu den Fertigungsmöglichkeiten der einzelnen Anbieter im Lohndrehen von Edelstahl.

Fertigungsspektrum

Teilespektrum

  • Muster und Einzelteile
  • Klein-, Mittel- und Großserien
  • Prototypenfertigung
  • Kurz- und Langdrehteile
  • Präzisionsteile
  • Drehteile in Baugruppen

Materialien

Zertifizierung und Qualität:

  • Modernste CNC-Messtechnik
  • Erstellung von Protokollen
  • Eigene Messräume
  • SPC-Dokumentationen
  • DIN EN ISO 9001:2008
Fragen zu unserem Service
  • Entstehen für mich als Einkäufer Kosten? Nein! Alle Anwendungen und Serviceangebote sind für Einkäufer kostenfrei, ohne Verpflichtung und ohne aufwendigen Registrierungsprozess.

  • Welche Daten werden für die Angebotserstellung benötigt? Geben Sie im Anfrageformular Ihre Kontaktdaten und Auftragsdetails an. Das Hochladen von Zeichnungen dagegen ist optional.

  • Wie lange dauert es, bis ich ein Angebot bekomme? In der Regel erhalten Sie Ihre Angebote innerhalb von 1 – 3 Werktagen von unseren Lieferanten zugesendet.

  • An welche Lieferanten werden meine Daten versendet? Der Schutz Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle und werden nur an die auf dem Drehteile Marktplatz veröffentlichten Hersteller gesendet.

  • Welche Werkstoffe können zerspant werden? Inklusive Sonderwerkstoffe zerspanen unsere Lieferanten alle Werkstoffgruppen.

  • Kann ich alle Stückzahlen fertigen lassen? Unsere Hersteller fertigen Drehteile in allen Losgrößen und für alle Anwendungen passend nach Ihren Vorgaben.

Vermittlungsservice für die Lohnfertigung von Drehteilen

Finden Sie die passenden Angebote für Ihre Drehteile auf unserem Marktplatz!