Feindrehteile zum kleinen Preis

Hochwertige Feindrehteile zum kleinen Preis sind mit unserem Service kein Wunschdenken mehr. Stellen Sie
einfach Ihre Anfrage und vergleichen Sie attraktive Angebote von geprüften Herstellern für Ihren Bedarf!

Anfrage für Drehteile online stellen
1 Auftragdetails
2 Kontaktdaten
3 Datei-Upload

Anbieter und Angebote für Kleindrehteile

Ein objektiver Angebotsvergleich ermöglicht Ihnen reduzierte Kosten für Ihren Bedarf zum Lohndrehen. Mit unserem Service haben Sie nun die Möglichkeit, Anbieter und Angebote für Fein- und Kleindrehteile nach Preis, Leistung und Termin zu vergleichen. Deshalb stellen Sie Ihre Anfrage und holen Sie kostenlos passende Fertigungslösungen zum Vergleichen ein. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

In 3. Klicks zum fertigen Bauteil

  • Online-Anfrage stellen zum Lohndrehen stellen

    1. Anfrage stellen.

  • Angebote für die Lohnfertigung von Drehteilen einholen

    2. Angebote einholen.

  • Passenden Hersteller auswählen

    3. Anbieter auswählen.

Hersteller von Feindrehteilen

Übersicht mit allen auf dem Drehteile Marktplatz veröffentlichten Lieferanten, welche Ihnen in allen Fragen der Feinzerspanung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Reinschauen lohnt sich!

Teilespektrum

  • Muster und Einzelteile
  • Klein-, Mittel- und Großserien
  • Prototypenfertigung
  • Kurz- und Langdrehteile
  • Präzisionsteile
  • Drehteile in Baugruppen

Materialien

Zertifizierung und Qualität:

  • Modernste CNC-Messtechnik
  • Erstellung von Protokollen
  • Eigene Messräume
  • SPC-Dokumentationen
  • DIN EN ISO 9001:2008
  • Entstehen für mich als Einkäufer Kosten? Nein! Alle Anwendungen und Serviceangebote sind für Einkäufer kostenfrei, ohne Verpflichtung und ohne aufwendigen Registrierungsprozess.

  • Welche Daten werden für die Angebotserstellung benötigt? Geben Sie im Anfrageformular Ihre Kontaktdaten und Auftragsdetails an. Das Hochladen von Zeichnungen dagegen ist optional.

  • Wie lange dauert es, bis ich ein Angebot bekomme? In der Regel erhalten Sie Ihre Angebote innerhalb von 1 – 3 Werktagen von unseren Lieferanten zugesendet.

  • An welche Lieferanten werden meine Daten versendet? Der Schutz Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle und werden nur an die auf dem Drehteile Marktplatz veröffentlichten Hersteller gesendet.

  • Welche Werkstoffe können zerspant werden? Inklusive Sonderwerkstoffe zerspanen unsere Lieferanten alle Werkstoffgruppen.

  • Kann ich alle Stückzahlen fertigen lassen? Unsere Hersteller fertigen Drehteile in allen Losgrößen und für alle Anwendungen passend nach Ihren Vorgaben.

Was sind Feindrehteile?

Antwort: Feindrehteile sind gedrehte Werkstücke aus Metall oder Kunststoff mit einer Fertigungsgröße ab 0,2 mm. Diese Mikroteile unterscheiden sich durch bestimmte Merkmale von konventionellen Drehteilen. Ein wesentlicher Unterschied ist die Größe, welche bei Feindrehteilen teilweise im Mikrobereich liegt. Ein weiteres Merkmal ist die hohe Bauteilegenauigkeit mit Maßabweichungen innerhalb von wenigen Mikrometern verbunden mit einer hohen Oberflächengüte. Diesen speziellen Kleinbauteilen kommt eine immer wichtigere Bedeutung zu, da in vielen Branchen aus wirtschaftlichen sowie fertigungstechnischen Gründen die Miniaturisierung immer mehr in den Vordergrund rückt. Typische Einsatzbereiche von Feindrehteilen sind Gewindestifte in der Dentaltechnik oder Zahnräder in Uhren.

Wie werden diese kleinen Drehteile gefertigt?

Antwort: Um eine hohe Prozessgenauigkeit bei der Fertigung von Kleindrehteilen zu erreichen, sollten bestimmte Rahmenbedingungen beachtet werden. So sind eine hohe Fertigungsdynamik, beste Regelgüten und Absolutgenauigkeiten wichtige Voraussetzungen. Diese werden auf automatisierten Drehmaschinen durch direkte Lagemesssysteme in Kombination mit digitalen Drehgebern zur Motorregelung gewährleistet, weshalb beim Fertigungsprozess Genauigkeiten bis in den Mikrobereich ohne Probleme erreicht werden können. Auch sollten die Drehwerkzeuge ein optimales Durchmesser-Länge-Verhältnis aufweisen und die Wendeschneidplatten über scharfe Schneidkanten verfügen, um Feindrehteile kostenoptimiert und auf höchstem Qualitätsniveau zu fertigen.

Unsere Hersteller

Hersteller von Feindrehteilen

Übersicht mit allen auf dem Drehteile Marktplatz veröffentlichten Lieferanten, welche Ihnen in allen Fragen der Feinzerspanung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Reinschauen lohnt sich!

Fertigungsspektrum

Teilespektrum

  • Muster und Einzelteile
  • Klein-, Mittel- und Großserien
  • Prototypenfertigung
  • Kurz- und Langdrehteile
  • Präzisionsteile
  • Drehteile in Baugruppen

Materialien

Zertifizierung und Qualität:

  • Modernste CNC-Messtechnik
  • Erstellung von Protokollen
  • Eigene Messräume
  • SPC-Dokumentationen
  • DIN EN ISO 9001:2008
Fragen zu unserem Service
  • Entstehen für mich als Einkäufer Kosten? Nein! Alle Anwendungen und Serviceangebote sind für Einkäufer kostenfrei, ohne Verpflichtung und ohne aufwendigen Registrierungsprozess.

  • Welche Daten werden für die Angebotserstellung benötigt? Geben Sie im Anfrageformular Ihre Kontaktdaten und Auftragsdetails an. Das Hochladen von Zeichnungen dagegen ist optional.

  • Wie lange dauert es, bis ich ein Angebot bekomme? In der Regel erhalten Sie Ihre Angebote innerhalb von 1 – 3 Werktagen von unseren Lieferanten zugesendet.

  • An welche Lieferanten werden meine Daten versendet? Der Schutz Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle und werden nur an die auf dem Drehteile Marktplatz veröffentlichten Hersteller gesendet.

  • Welche Werkstoffe können zerspant werden? Inklusive Sonderwerkstoffe zerspanen unsere Lieferanten alle Werkstoffgruppen.

  • Kann ich alle Stückzahlen fertigen lassen? Unsere Hersteller fertigen Drehteile in allen Losgrößen und für alle Anwendungen passend nach Ihren Vorgaben.

Alles über Feindrehteile

Was sind Feindrehteile?

Antwort: Feindrehteile sind gedrehte Werkstücke aus Metall oder Kunststoff mit einer Fertigungsgröße ab 0,2 mm. Diese Mikroteile unterscheiden sich durch bestimmte Merkmale von konventionellen Drehteilen. Ein wesentlicher Unterschied ist die Größe, welche bei Feindrehteilen teilweise im Mikrobereich liegt. Ein weiteres Merkmal ist die hohe Bauteilegenauigkeit mit Maßabweichungen innerhalb von wenigen Mikrometern verbunden mit einer hohen Oberflächengüte. Diesen speziellen Kleinbauteilen kommt eine immer wichtigere Bedeutung zu, da in vielen Branchen aus wirtschaftlichen sowie fertigungstechnischen Gründen die Miniaturisierung immer mehr in den Vordergrund rückt. Typische Einsatzbereiche von Feindrehteilen sind Gewindestifte in der Dentaltechnik oder Zahnräder in Uhren.

Wie werden diese kleinen Drehteile gefertigt?

Antwort: Um eine hohe Prozessgenauigkeit bei der Fertigung von Kleindrehteilen zu erreichen, sollten bestimmte Rahmenbedingungen beachtet werden. So sind eine hohe Fertigungsdynamik, beste Regelgüten und Absolutgenauigkeiten wichtige Voraussetzungen. Diese werden auf automatisierten Drehmaschinen durch direkte Lagemesssysteme in Kombination mit digitalen Drehgebern zur Motorregelung gewährleistet, weshalb beim Fertigungsprozess Genauigkeiten bis in den Mikrobereich ohne Probleme erreicht werden können. Auch sollten die Drehwerkzeuge ein optimales Durchmesser-Länge-Verhältnis aufweisen und die Wendeschneidplatten über scharfe Schneidkanten verfügen, um Feindrehteile kostenoptimiert und auf höchstem Qualitätsniveau zu fertigen.

Vermittlungsservice für die Lohnfertigung von Drehteilen

Finden Sie die passenden Angebote für Ihre Drehteile auf unserem Marktplatz!