Iscar Germany stellt mehrere Innovationen für eine intelligente Drehbearbeitung vor

logo-iscarIscar Germany GmbH, führender Hersteller von Dreh-, Bohr- und Fräswerkzeugen, ist bekannt für seine Innovationen. Das Unternehmen engagiert sich in die Entwicklung von effizienten Werkzeugen, die energiesparend und schnell arbeiten. Sein Ziel: Senkung von Stückkosten bei einer steigenden Bearbeitungsqualität von Drehteilen und somit Kunden höhere Gewinne ermöglichen. Vor Kurzem hat Iscar einige bemerkenswerte Innovationen vorgestellt.

Kleinere Wendeschneidplatten für mehr Effizienz

Laut Experten sind die meisten herkömmlichen Schneidplatten überdimensioniert, denn über 3/4 aller Bearbeitungen beim Drehen weisen eine Tiefe von lediglich 3 mm auf. Iscar hat daher hocheffiziente kleinere Wendeschneidplatten entwickelt. Der Vorteil: Niedrigere Kosten und geringerer Ressourcenverbrauch für mehr Umweltschutz.

Dove IQ Turn – eine bahnbrechende Innovation im Kleinen

Das innovative Klemmsystem Dove IQ Turn von Iscar macht es möglich, die Vorzüge der Pratzenklemmung mit denen der Kniehebelspannung zu kombinieren. Das Resultat – schnellere Bearbeitung, höhere Standzeiten bei den Werkzeugen und ungehinderter Spanfluss.

Iscar setzt auf mehr Schneiden pro Wendeschneidplatte

Das innovative Unternehmen sieht noch unentdecktes Potential in der Erhöhung der Schneidenzahl pro Drehwerkzeug. Iscar stellte vor Kurzem ein neues Produkt – Stechdrehwerkzeug Penta IQ mit fünf Schneiden – vor. Dieses Werkzeug kann Werkstücke von der Größe unter 40 mm bearbeiten. Weiterhin wurde von Iscar ein neuer Planfräser Dove IQ Mill 845 vorgestellt. Dieses moderne Werkzeug ist im Unterschied zu seinen Vorgängern mit acht statt mit vier Schneiden ausgerüstet. Werkzeuge mit mehr Schneiden sind stabil, ihre Standzeit wird wesentlich verlängert, außerdem wird ein Werkstück dank der erhöhten Stabilität schneller bearbeitet.

Trigon-Wendeschneidplatten für mehr Flexibilität

Die Werkzeugfamilie Trigon von Iscar überzeugt mit der hohen Effizienz. Die Trigon-Schneidplatten sind mit drei bzw. sechs wendelförmigen Schneidkanten ausgestattet. Die Wendeschneidplatte HM390 TDKT 1505 PDR ist für die Tiefen bis 13 mm, die Wendeschneidplatte Helido H690-Trigon – für Schnitttiefen bis zu 14 mm konzipiert. Ein großer Vorteil von Trigon-Wendeschneidplatten ist, dass diese Werkzeuge sogar besonders hitzebeständige Superlegierungen auf Nickelbasis präzise und schnell bearbeiten können.

Bohrer mit Wechselkopftechnik – das Original von Iscar bleibt unübertroffen

Diese Technologie wurde schon mehrfach kopiert, doch der Original-Bohrer mit Wechselkopftechnologie gilt nach wie vor als unübertroffen. Unter den Wechselkopfbohrern sind u.a. solche mit dem Durchmesser 6 mm, die zu den kleinsten der Welt gehören. Andererseits sind im Produktsortiment des Unternehmens auch große Werkzeuge mit dem Durchmesser von 32 mm vorhanden. Wechselkopfbohrer überzeugen mit einem flexiblen Konzept und helfen außerdem die Lagerkosten zu sparen. Wichtig ist darüber hinaus, dass bei dem Einsatz von diesen Bohrern das Nachschleifen nicht mehr notwendig ist.

Menü