Optimale Messergebnisse garantiert das Wellen-Messsystem WMM 450

Die Reduzierung der Durchlaufzeit bei der Fertigung von Drehteilen ist für eine moderne Dreherei von enormer Bedeutung. Über die WMM 450 Messmaschine, komplett neu entwickelt und gut konstruiert, kann Messen noch genauer erfolgen. Nicht nur das Abmessen bei Durchmessern und Längen, sondern auch bei Konturen, Radien und Einstichen beweist die WMM 450 ihre Klasse im präzisen Arbeiten.

Die effektive Komplettlösung

messsystem-fuer-drehteileNeben Auflichtungsmessungen von Grundbohrungen, Nuten etc. ist auch im Durchlicht messbaren Konturen und Elementen eine taktile oder scannende Messtaster Verwendung möglich. Um Störkonturen zu vermeiden, wird der Messtaster nach dem Gebrauch wieder in die vorangehende Parkposition gebracht. In Verbindung mit der 4-Achsen-Wellenmessmaschine kann zudem eine vollwertige 3D-Messung von CNC-Drehteilen vorgenommen werden. Über die WMM 450 ist das Werkstückhandling ebenso möglich wie präzises Messen, die für die Komplettmessung erforderlichen Messgeräte fallen durch die Nutzung des WMM 450 weg. Neben dem Baukastenprinzip der WMM-Serie werden über die Maschine auch kundenspezifische Lösungen ermöglicht. Wenn zum Beispiel mehr Messlänge, Sonderspannvorrichtungen und Einbindungen in eine komplette Automatisierungslösung notwendig sind.

Eine kundenspezifische Umsetzung nach Messaufgaben zu 100% möglich

Effiziente Optionen, wie die eingebundene CNC-Drehachse bieten die Möglichkeit der präzisen Messung von komplizierten Drehteilen mit Bohrungen, Sacklöchern, Ölkanalbohrungen und Nuten. Auch Drehkonturen im Sektorenauflicht können vorgenommen werden, was das System für unterschiedliche Aufgaben interessant macht. Weiter Möglichkeiten sind z.B. das Verzahnen, das Erstellen nicht zylindersymmetrischer Konturen, Impelleräder, Digitalisierung und BestFit. Die Messung der hochpräzisen WMM 450 macht es möglich, Längen durch Scharfstellen der Konturen in einem Messbereich in der Länge von 450 mm im Durchmesser auf 150 mm auszumessen. Durch den Einsatz der hochauflösenden CCD-Matrix-Kamera mit Live-Bild und die getiggerten Messwertaufnahmen kann ultraschnelles Arbeiten ermöglicht werden. Nicht zuletzt ist die Teach-In-Programmierung zu erwähnen, welche die automatische Generierung von tabellarischen und grafischen Messprotokollen ermöglicht. So reduzuert dieses neuentwickelte Messsystem die Durchlaufzeiten und garantiert somit eine Fertigung von Präzisionsdrehteilen für höchste Qualitätsansprüche.

Die Vorteile im Überblick

  • Optimale Messgenauigkeiten
  • Präzises Messen von Längen, Konturen, Radien und Einstichen
  • Effektives Werkzeughandling
  • Schnell, flexibel und präzise
Menü