Kamphausen GmbH

Präzisionsdrehteile mit Qualität „Made in Germany“
Firmenlogo der Kamphausen GmbH

Diesen Hersteller mit anderen vergleichen oder über weitere Fachbetriebe informieren.

  • Kamphausen GmbH
    Ziegeleistraße 3
    D-41472 Neuss

  • Tel.: +49 2131 / 98 35-0
    Fax : +49 2131 / 98 35-18
    Mail: anfrage(at)kamph.de

Die Kamphausen GmbH fertigt kundenspezifische Drehteile für jede technische Anwendung. Dabei zählen das Anbringen von Querbohrungen, Gewindeschneiden oder eine kombinierte Dreh-Fräsbearbeitung ebenso zum Leistungsspektrum wie die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen, welche von qualifiziertem Fachpersonal mit modernsten Technologien realisiert werden. Ein umfangreiches Qualitätsmanagement nach ISO 9001 garantiert dabei in allen Arbeitsschritten die Einhaltung aller vorgegebenen Fertigungstoleranzen, Rundlaufgenauigkeiten und Oberflächengüten für einbaufertige Drehteile aus Standardkunststoffen, High-Performance-Kunststoffen und Aluminium. Stellen Sie Ihre Anfrage und das kompetente Team der Kamphausen GmbH steht in gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Ihr Ansprechpartner im Unternehmen

  • Herr Rolf Kamphausen
    Tel.: +49 +49 2131 / 98 35-0
    Mail: anfrage(at)kamph.de

Zertifizierung und Qualität

  • ISO 9001:2015
    ISO 9001:2000
    Modernste Messmittel
    Durchgehende Prüfkontrollen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Drehverfahren

Kurz- und Langdrehen
Automatendrehen

Lohndrehen
Dreh-Fräsbearbeitung

Teilespektrum

Klein- und Mittelserien

Präzisionsteile, Einbaufertige Teile

Materialien

Thermoplaste, Duroplaste

Weitere Bearbeitungen

Fertigungstechnische Beratung
CNC-Fräsen, HSC-Fräsen

5-Achsen-Fräsen
Mech. Nachbearbeitung

Komplettfertigung
Oberflächenveredelung

Maschinen für die Drehbearbeitung:

  • Mori-Seiki SL 203 SMC
  • Emco Turn 342
  • Ergomat TBC 42
  • Konventionelle Drehmaschinen

Verfahrbereiche:

  • C-Achse 12 angetriebene Werkzeuge Lademagazin LNS Quickload
  • Steuerung Fanuc O-T mit Reitstock Lademagazin FMB 5-42 Turbo
  • Steuerung Fanuc Series 18i Lademagazin LNS Hydobar Express 332
  • max. Umlauf-Ø 160 mm, Drehlänge bis 150 mm
Kontakt

Ihr Ansprechpartner im Unternehmen

  • Herr Rolf Kamphausen
    Tel.: +49 +49 2131 / 98 35-0
    Mail: anfrage(at)kamph.de

Zertifizierung und Qualität

  • ISO 9001:2015
    ISO 9001:2000
    Modernste Messmittel
    Durchgehende Prüfkontrollen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Fertigungsspektrum

Drehverfahren

Kurz- und Langdrehen
Automatendrehen

Lohndrehen
Dreh-Fräsbearbeitung

Teilespektrum

Klein- und Mittelserien

Präzisionsteile, Einbaufertige Teile

Materialien

Thermoplaste, Duroplaste

Weitere Bearbeitungen

Fertigungstechnische Beratung
CNC-Fräsen, HSC-Fräsen

5-Achsen-Fräsen
Mech. Nachbearbeitung

Komplettfertigung
Oberflächenveredelung

Technische Daten

Maschinen für die Drehbearbeitung:

  • Mori-Seiki SL 203 SMC
  • Emco Turn 342
  • Ergomat TBC 42
  • Konventionelle Drehmaschinen

Verfahrbereiche:

  • C-Achse 12 angetriebene Werkzeuge Lademagazin LNS Quickload
  • Steuerung Fanuc O-T mit Reitstock Lademagazin FMB 5-42 Turbo
  • Steuerung Fanuc Series 18i Lademagazin LNS Hydobar Express 332
  • max. Umlauf-Ø 160 mm, Drehlänge bis 150 mm
Fertigungsbeispiele
Menü