Großdrehteile fertigen lassen

Hersteller für die Fertigung von Großdrehteilen schnell und einfach finden. Kontaktieren Sie mit einer Anfrage
passende Zerspanbetriebe und holen Sie Ihr persönliches Angebot ein!

Anfrage für Drehteile online stellen
1 Auftragdetails
2 Kontaktdaten
3 Datei-Upload

Der Angebotsservice für Großdrehteile

Mit unserem Service erhalten Sie einen neutralen Preisspiegel für die Lohnfertigung übergroßer Drehteile. Vergleichen Sie mit einer Anfrage maßgeschneiderte Angebote führender Hersteller nach Preis, Leistung und Termin und entscheiden Sie sich für den Anbieter mit dem passenden Gesamtpaket für Ihren Fertigungsauftrag. So entlasten Sie Ihren Einkauf und erhalten hochwertige Bauteile zu fairen Preisen!

In 3. Klicks zum fertigen Bauteil

  • Online-Anfrage stellen zum Lohndrehen stellen

    1. Anfrage stellen.

  • Angebote für die Lohnfertigung von Drehteilen einholen

    2. Angebote einholen.

  • Passenden Hersteller auswählen

    3. Anbieter auswählen.

Was sind Großdrehteile?

Antwort: Großdrehteile unterscheiden sich gegenüber konventionellen Drehteilen aufgrund der überdimensionalen Größe und Gewichts. Je nach Anforderung können diese mit Spitzenweiten von bis zu 17 Metern Länge und einem Stückgewicht von bis zu 32 Tonnen gefertigt werden, wobei auch größere Ausmaße erreicht werden können. Diese speziellen Sonderdrehteile können nicht auf normalen Drehmaschinen bearbeitet werden, da Länge und Größe die Aufnahmefähigkeit der meisten Anlagen übersteigt. Aufgrund der besonderen Abmessungen kommen Großdrehteile nur in bestimmten Branchen der Schwerindustrie zum Einsatz. Typische Beispiele dafür sind Wellen für den Schiffsbau oder Maschinen für Giessereien.

Wie erfolgt die Fertigung?

Großdrehteile werden auf riesigen Drehmaschinen mit hohen Spindeldrehzahlen von über 750 U/min und Drehmomenten von über 4 530 Nm gefertigt, weshalb beim Bearbeitungsprozess eine sehr hohe Zerspanleistung erreicht wird. Diese multifunktionalen Dreh- und Frässysteme verfügen über eine stabile Konstruktion und automatisch gesteuerten Zusatzeinrichtungen sowie einem beeindruckendem Werkzeugmagazin. So können komplexe Futter- und Wellenteile sowie kubische Werkstücke bis zu 2,0 m Durchmesser und 17 m Länge in nur einer Aufspannung wirtschaftlich gefertigt werden. Durch individuelle Absprachen sind auch längere Sonderanfertigungen mit einem Durchmesser von 2.500 mm möglich.

Merkmale der Großteilebearbeitung

Häufige Einsatzgebiete von Großdrehteilen ist vorwiegend die Schwerindustrie mit den Branchen Freiformschmieden, Gießereien, Schwermaschinen-/Anlagenbau, Stahlhändler, Walzwerke, Ringwalzwerke.

Die Merkmale auf einen Blick

  • Spitzenweiten von bis 17 m Länge
  • Durchmesser von 2.500 mm
  • Stückgewicht von bis zu 32 Tonnen
  • Fertigung mit hoher Zerspanleistung

Hersteller von Großdrehteilen

Hersteller von Großdrehteilen verfügen über spezielle Maschinen und Anlagen. Informieren Sie sich in unserem Verzeichnis über die Fertigungsmöglichkeiten der einzelnen Lieferanten auf dem Gebiet der Großteilebearbeitung.

Teilespektrum

  • Muster und Einzelteile
  • Klein-, Mittel- und Großserien
  • Prototypenfertigung
  • Kurz- und Langdrehteile
  • Präzisionsteile
  • Drehteile in Baugruppen

Materialien

Zertifizierung und Qualität:

  • Modernste CNC-Messtechnik
  • Erstellung von Protokollen
  • Eigene Messräume
  • SPC-Dokumentationen
  • DIN EN ISO 9001:2008
  • Entstehen für mich als Einkäufer Kosten? Nein! Alle Anwendungen und Serviceangebote sind für Einkäufer kostenfrei, ohne Verpflichtung und ohne aufwendigen Registrierungsprozess.

  • Welche Daten werden für die Angebotserstellung benötigt? Geben Sie im Anfrageformular Ihre Kontaktdaten und Auftragsdetails an. Das Hochladen von Zeichnungen dagegen ist optional.

  • Wie lange dauert es, bis ich ein Angebot bekomme? In der Regel erhalten Sie Ihre Angebote innerhalb von 1 – 3 Werktagen von unseren Lieferanten zugesendet.

  • An welche Lieferanten werden meine Daten versendet? Der Schutz Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle und werden nur an die auf dem Drehteile Marktplatz veröffentlichten Hersteller gesendet.

  • Welche Werkstoffe können zerspant werden? Inklusive Sonderwerkstoffe zerspanen unsere Lieferanten alle Werkstoffgruppen.

  • Kann ich alle Stückzahlen fertigen lassen? Unsere Hersteller fertigen Drehteile in allen Losgrößen und für alle Anwendungen passend nach Ihren Vorgaben.

+
Alles über Großdrehteile

Was sind Großdrehteile?

Antwort: Großdrehteile unterscheiden sich gegenüber konventionellen Drehteilen aufgrund der überdimensionalen Größe und Gewichts. Je nach Anforderung können diese mit Spitzenweiten von bis zu 17 Metern Länge und einem Stückgewicht von bis zu 32 Tonnen gefertigt werden, wobei auch größere Ausmaße erreicht werden können. Diese speziellen Sonderdrehteile können nicht auf normalen Drehmaschinen bearbeitet werden, da Länge und Größe die Aufnahmefähigkeit der meisten Anlagen übersteigt. Aufgrund der besonderen Abmessungen kommen Großdrehteile nur in bestimmten Branchen der Schwerindustrie zum Einsatz. Typische Beispiele dafür sind Wellen für den Schiffsbau oder Maschinen für Giessereien.

Wie erfolgt die Fertigung?

Großdrehteile werden auf riesigen Drehmaschinen mit hohen Spindeldrehzahlen von über 750 U/min und Drehmomenten von über 4 530 Nm gefertigt, weshalb beim Bearbeitungsprozess eine sehr hohe Zerspanleistung erreicht wird. Diese multifunktionalen Dreh- und Frässysteme verfügen über eine stabile Konstruktion und automatisch gesteuerten Zusatzeinrichtungen sowie einem beeindruckendem Werkzeugmagazin. So können komplexe Futter- und Wellenteile sowie kubische Werkstücke bis zu 2,0 m Durchmesser und 17 m Länge in nur einer Aufspannung wirtschaftlich gefertigt werden. Durch individuelle Absprachen sind auch längere Sonderanfertigungen mit einem Durchmesser von 2.500 mm möglich.

Merkmale der Großteilebearbeitung

Häufige Einsatzgebiete von Großdrehteilen ist vorwiegend die Schwerindustrie mit den Branchen Freiformschmieden, Gießereien, Schwermaschinen-/Anlagenbau, Stahlhändler, Walzwerke, Ringwalzwerke.

Die Merkmale auf einen Blick

  • Spitzenweiten von bis 17 m Länge
  • Durchmesser von 2.500 mm
  • Stückgewicht von bis zu 32 Tonnen
  • Fertigung mit hoher Zerspanleistung
+
Unsere Hersteller

Hersteller von Großdrehteilen

Hersteller von Großdrehteilen verfügen über spezielle Maschinen und Anlagen. Informieren Sie sich in unserem Verzeichnis über die Fertigungsmöglichkeiten der einzelnen Lieferanten auf dem Gebiet der Großteilebearbeitung.

+
Fertigungsspektrum

Teilespektrum

  • Muster und Einzelteile
  • Klein-, Mittel- und Großserien
  • Prototypenfertigung
  • Kurz- und Langdrehteile
  • Präzisionsteile
  • Drehteile in Baugruppen

Materialien

Zertifizierung und Qualität:

  • Modernste CNC-Messtechnik
  • Erstellung von Protokollen
  • Eigene Messräume
  • SPC-Dokumentationen
  • DIN EN ISO 9001:2008
+
Fragen zu unserem Service
  • Entstehen für mich als Einkäufer Kosten? Nein! Alle Anwendungen und Serviceangebote sind für Einkäufer kostenfrei, ohne Verpflichtung und ohne aufwendigen Registrierungsprozess.

  • Welche Daten werden für die Angebotserstellung benötigt? Geben Sie im Anfrageformular Ihre Kontaktdaten und Auftragsdetails an. Das Hochladen von Zeichnungen dagegen ist optional.

  • Wie lange dauert es, bis ich ein Angebot bekomme? In der Regel erhalten Sie Ihre Angebote innerhalb von 1 – 3 Werktagen von unseren Lieferanten zugesendet.

  • An welche Lieferanten werden meine Daten versendet? Der Schutz Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle und werden nur an die auf dem Drehteile Marktplatz veröffentlichten Hersteller gesendet.

  • Welche Werkstoffe können zerspant werden? Inklusive Sonderwerkstoffe zerspanen unsere Lieferanten alle Werkstoffgruppen.

  • Kann ich alle Stückzahlen fertigen lassen? Unsere Hersteller fertigen Drehteile in allen Losgrößen und für alle Anwendungen passend nach Ihren Vorgaben.

Vermittlungsservice für die Lohnfertigung von Drehteilen

Finden Sie die passenden Angebote für Ihre Drehteile auf unserem Marktplatz!