Drehbearbeitung von Gusswerkstoffen mit langen Standzeiten

Die Walter AG ist ein weltweit führender Hersteller der Zerspanungstechnologie. Als Komplettanbieter bietet die Walter AG ein umfangreiches Produktsortiment von Zerspanungswerkzeugen zum Drehen, Bohren, Fräsen und Gewinden. Dabei entwickeln Spezialisten der jeweiligen Fertigungsbereiche ganzheitliche Bearbeitungslösungen für die Zerspanung.

Neuer Hochleistungsschneidstoff ermöglicht eine wirtschaftliche Fertigung

schneidstoffe-walter-toolsGerade auf dem Gebiet der Drehtechnik ist die Walter AG mit dem Hochleistungsschneidstoff Tiger·tec® Silver weltweit marktführend. Die Kraftreserven dieses hocheffektiven Schneidstoffes erweitern die Standzeiten bei der Fertigung von Drehteilen gegenüber herkömmlichen Schneidstoffen um ein Vielfaches. Nun hat die Walter AG mit der Tiger•tec® Silver ISO P Generation einen neuen Hochleistungsschneidstoff für die Drehbearbeitung von Gusswerkstoffen entwickelt. Dabei treibt die einzigartige Kombination aus neuem Schneidstoff und neuer Geometrie die Standzeiten von Wendeschneidplatten zu Höchstleistungen.

Dank einer optimierten Mikrostruktur der verschleißhemmenden Aluminiumoxid-Beschichtung profitieren Anwender von Performance-Steigerungen um 75 Prozent. Die Spanflächen der Wendeplatten wirken durch eine spezielle mechanische Nachbearbeitung für Druckspannungen in der Beschichtung, die dem Ausbrechen der Schneiden entgegenwirken. Diese hocheffektiven und neu entwickelten ISO K-Wendeschneidplatten setzen nun auch im Drehen von Grauguss (EN-GJL), Kugelgraphitguss (EN-GJS) und Vermikularguss (EN-GJV) neu Maßstäbe und garantieren Anwendern eine wirtschaftliche Fertigung von Gussdrehteilen.

Als erster Hersteller weltweit stellt bringt die Walter AG die Schneidstoffsorten WKK10S (ISO K10) und WKK20S (ISO K20) auf den Markt. Beide sind zunächst nur in Verbindung mit der Universalgeometrie MK5 verfügbar, weitere Sorten und Geometrien werden folgen.

Menü