Roadshow mit praxisnahen Seminaren zu den zerspanenden Fertigungsverfahren

logo-dmg-mori-seikiDie DMG MORI SEIKI Europe AG ist globaler Hersteller von Werkzeugmaschinen für die industrielle Zerspanungstechnik. Hier werden Ressourcen gebündelt, um durch innovative Technologien Effizienzvorteile für Anwender in der Fertigung von Drehteilen und Frästeilen zu erzielen. Durch eine umfangreiche Produkt- und Leistungsvielfalt ist die DMG MORI SEIKI Europe AG zu einem kompetenten Partner für renommierte Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen der allgemeinen Fertigungsindustrie geworden.

Die internationale Roadshow kommt auch nach Deutschland

Bereits im fünften jahr veranstaltet der führende Technologiekonzern praxisbezogene Fachseminare über Zerspanungsthemen. Auf diesen jährlichen Veranstaltungen werden einem fachkundigen Publikum innovative Entwicklungen auf dem Gebiet der Zerspanungstechnik praxisbezogen erläutert. Das Programm ist kombiniert mit einem Mix aus Theorie sowie Praxis und maschinenbezogenen Roadshows. Im Mittelpunkt stehen dabei die CTX- und Sprint-Drehmaschinen, auf denen qualifizierte Anlagenbediener die wirtschaftliche Fertigung von Drehteilen aller Art den Besuchern darbieten. Abgerundet wird das Programm durch Fachvorträge angeschlossener Partner wie Siemens, Sandvik, Haimer und vielen weiteren.

High-Tech für die Komplettfertigung von Drehteilen

Die Komplettbearbeitung mittels der Drehtechnik garantiert durch Flexibilität eine wirtschaftliche Fertigung von CNC-Drehteilen. Doch wie viel „Mehr” an modularen Technikeinheiten verträgt ein Drehbearbeitungszentrum, damit ein wirtschaftlicher Stundenlohn bei der Fertigung von unterschiedlichen Teilen in verschiedenen Losgrößen gewährleistet ist. Diese und weitere Fragen werden gemeinsam mit den Besuchern und Profis der Zerspanungstechnik erörtert. Im Mittelpunkt steht hierbei die Drehmaschine NLX2500, die dank Haupt- und Gegenspindel, Y-Achse und integriertem Antriebsmotor Marktführer auf diesem Gebiet ist. So erleben Besucher praxisnah effektive Fertigungslösungen in der Komplettbearbeitung von Drehteilen, um diese in der eigenen Fertigung anwenden zu können. Die diesjährige Roadshow 2013 ist im Mai in Geretsried gestartet und wird in Deutschland noch in Bielefeld, Neukirchen und Wernau zu sehen sein.

Menü